Solutions

Solutions Beauty EMS

Solutions Beauty EMS

HSE Nr. 415820

Das Solutions Beauty EMS ist zur optischen Verjüngung der Haut mittels elektronischer Stimulation entwickelt und für den Hausgebrauch modifiziert worden.

Produkt bei HSE24 bestellen

Wie wirkt das Solutions Beauty EMS?
Gesichtsmuskeln (im Gegensatz zu allen anderen Muskeln des Körpers) sind direkt mit der Haut verbunden. Das ist der Grund, dass mit dem alterungsbedingten Abbau der Muskelmasse im Gesicht, auch die Grundstütze unserer Gesichtshaut anfängt zu erschlaffen.

Bei einem tiefen Facelift werden gerade auch die Muskeln gestrafft, damit ein nachhaltiges Ergebnis erzielt werden kann.

Gelingt es uns den Muskeltonus im Gesicht beizubehalten, ob mit gezielter Gesichtsmuskel-Gymnastik oder mit Geräten, kann das Hautbild beginnen sich zu glätten und erschlaffte Hautpartien können gestrafft werden.

Das Solutions Beauty EMS ist ein elektronischer Muskelstimulator, der zur Festigung und zum Training feiner Muskeln im Gesicht dienen soll.

Anwendungsgebiete

  • Hautstraffung
  • Hautfestigung
  • Gesichtsmodellierung
  • Muskelstimulation
  • Faltenminimierung

Bedienung Ihres Solutions Beauty EMS

Beachten Sie vor der Anwendung die Warnhinweise und in welchen Fällen Sie das Gerät nicht anwenden dürfen.

Gerät aufladen
Vor der ersten Anwendung laden Sie das Handstück komplett auf.

Setzen Sie das Gerät in die Ladestation ein und verbinden sie die Ladestation mit dem Netzstecker. 

Die untere LED Lampe (Charge) blinkt rot während des Ladeprozesses. Sobald die Lampe dauerhaft rot leuchtet ist der Ladevorgang beendet.

Laden Sie das Gerät erneut auf, sobald der Akku leer ist bzw. das Gerät sich nicht mehr einschalten lässt.

Gerät ein- / ausschalten und Stufen einstellen
Entfernen Sie das Handstück aus der Ladestation.

Drücken Sie die Ein/Aus-Taste (On/Off EMS), um das Gerät einzuschalten. Die Led-Lampe über der Ein/Aus-Taste leuchtet nun dauerhaft grün. Das Gerät wird auf der niedrigsten Stufe (Low) eingeschaltet. In diesem Zustand leuchtet die LED-Lampe unter der Bezeichnung „Low“ rot.

Behandlung mit Solutions Beauty EMS

Vorbereitung

  • Reinigen Sie die zu behandelnde Hautpartien gründlich mit einem ölfreien Reinigungsmittel.

Hinweis: Ölhaltige Produkte verhindern das Eindringen des Reizstroms

  • Männer sollten sich vor der Behandlung einer gründlichen Rasur unterziehen, da durch die Gesichtsbehaarung die Leitfähigkeit der Kugeln gestört werden kann
  • Wenn Sie Verletzungen oder Irritationen durch die Rasur haben, warten Sie bitte ab bis diese verheilt sind

Behandlungsplan

  • Tragen Sie nach der Reinigung ein gewünschtes Serum (öl-frei) dünn auf die Haut auf und massieren Sie dieses gut ein.
  • Streichen Sie anschließend jeweils eine Schicht (ca. eine erbsen- bis haselnussgroße Menge) des gewünschten Serums auf die entsprechenden Bereiche, ohne diese einzuarbeiten. Die Haut muss feucht sein, um eine optimale Leitfähigkeit und effektive Behandlung zu garantieren.
  • Wählen Sie nun die Intensitätsstufe aus
    Low = Niedrige Stufe
    Medium =  Mittlere Stufe
    High = Hohe Stufe

Das Gerät wird auf der niedrigsten Stufe eingeschaltet. Es leuchtet nun die rote LED Lampe unter dem Begriff Low.  Wenn Sie nach dem Einschalten auf die obere Taste (Level) des Handstücks drücken erhöhen Sie die Intensität auf die mittlere Stufe. Nun leuchtet die rote LED Lampe unter dem Begriff Medium. Drücken Sie die Taste ein 2. Mal erreichen Sie die höchste Stufe. Nun leuchtet die rote LED Lampe unter dem Begriff High.

  • Die Auswahl der Intensitätsstufe erfolgt unter Beachtung der eigenen Wohlfühlzone.
  • Setzen Sie die Kugeln des Handstücks direkt auf die Haut des zu behandelnden Bereiches auf. Halten Sie immer beide Kugeln gleichzeitig auf der Haut und umfassen Sie die Metallstreifen an den beiden Seiten des Gerätes mit der Hand.
  • Streichen Sie nun mit mittlerem Druck über die zu behandelnden Partien (Kieferlinie – Wangenknochen- Augenbrauen)
  • Ein impulsartiges Bizzeln ist eventuell zu spüren, je nach Sensibilität. Durch Senkung der Intensität lässt sich dieses Gefühl reduzieren, bzw. vermeiden. Bei unempfindlicher Haut spüren Sie nichts, was nicht bedeutet, dass das Gerät nicht wirkt. Daher bitten wir Sie sich sorgfältig an die Vorgaben zu halten.

GESICHT

  1. Unterkieferpartie
    Setzen Sie die untere Kugel auf die Kieferlinie und die obere Kugel knapp neben den Mundwinkel. Streichen Sie nun langsam (in ca. 5 Sekunden) von der Kinnlinie in Richtung Ohrläppchen.
  2. Untere Wangenpartie:
    Setzen Sie die beiden Kugeln über dem Mundwinkel an. Streichen Sie langsam (in ca. 5 Sekunden) in Richtung Ohr-Mitte.
  3. Obere Wangenpartie:
    Setzen Sie die untere und obere Kugel oberhalb des Mundwinkels auf der Nasolabialfalte an und streichen Sie langsam (in ca. 5 Sekunden) in Richtung Ohrspitze.
    ACHTUNG:  STREICHEN SIE NUR ENTLANG DES JOCHBEINS. SETZEN SIE DIE KUGELN NICHT IM AUGENBEREICH AN.
  4. Wiederholen Sie die Behandlungsschritte 1-3 jeweils 3-mal.

Unterkieferpartie (Alternative)
Unterkieferpartie (Alternative)
Wählen Sie die Positionen an der Unterkieferlinie. Und halten Sie jede Position (nicht streichen) für die Dauer von 5–10 Sekunden.

STIRN

  1. Augenbrauenansatz
    Setzen Sie beide Kugeln horizontal über den Augenbrauenansatz und streichen Sie langsam (in ca. 5 Sekunden) und gleichmäßig nach oben in Richtung Haaransatz.
  2. Augenbrauenmitte
    Setzen Sie beide Kugeln horizontal über die Augenbrauenmitte und streichen Sie langsam (in ca. 5 Sekunden) und gleichmäßig nach oben in Richtung Haaransatz.
  3. Augenbrauenende
    Setzen Sie beide Kugeln horizontal über das Augenbrauenende und streichen Sie langsam (in ca. 5 Sekunden) und gleichmäßig nach oben in Richtung Haaransatz.
  4. Wiederholen Sie die Behandlungsschritte 1-3 jeweils 3-mal.
Wiederholen Sie nun alle Behandlungsschritte auf der gegenüberliegenden Seite des Gesichts.

Anzahl der Behandlungen
Wenden Sie das Solutions Beauty EMS über einen Zeitraum von 3 Monaten 5 x die Woche für 5 Minuten (morgens oder abends) an. Zwischen 2 Behandlungen sollten mindestens 24 Stunden liegen. Danach sollten Sie die Anwendung auf 2-3-mal pro Woche reduzieren, um die erzielten Ergebnisse aufrecht zu erhalten.

Nicht Anwenden
Das EMS Beauty Pro ist nur für den kosmetischen Einsatz und bei Personen mit einem guten Gesundheitszustand konzipiert.

In folgenden Fällen darf das Gerät nicht angewendet werden. Im Zweifel fragen Sie bitte Ihren Arzt / Ihre Ärztin.

  • Nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit anwenden.
  • Keine Stimulierung auf der Brust vornehmen, da die Anwendung von elektrischem Strom auf der Brust gefährliche Auswirkungen auf Ihren Herzrhythmus haben kann, was tödlich sein könnte.
  • Nicht bei geschwollenen oder entzündeten Hautbereichen oder Hautausschlägen anwenden, z.B. zerstörten Kapillargefäßen, Krampfadern, Phlebitis, Thrombophlebitis usw.
  • Nicht im Augenbereich (Ringmuskel innerhalb der Augenhöhle), an den Schläfen, der Mittellinie des Halses (Halswirbel), an der Brust oder der Leistengegend anwenden.
  • Wenn Sie ein implantiertes elektronisches Gerät haben (z.B. einen Defibrillator, Neurostimulator, Herzschrittmacher oder EKG-Monitor) oder eine Insulinpumpe am Körper tragen
  • Wenn Sie unter Hauterkrankungen leiden und/oder oder Hautirritationen in den zu behandelnden Bereichen haben und/oder in Hautbereichen, in denen kein normales Gefühl vorhanden ist.
  • Auf Couperose und Rosazea.
  • Wenn Sie Hautkrebs hatten oder haben.
  • Wenn Sie atypische Muttermale, Tätowierungen, Feuermale, Permanent Make up in den zu behandelnden Bereichen haben
  • Wenn Sie unter überschießender Narbenbildung leiden (Kelloidbildung)
  • Bei Infektionen, Ekzemen, Wunden, Herpes, Blutergüssen
  • Nach Operationen
  • Bei Verdacht auf oder bereits diagnostizierter Epilepsie und Krampfanfällen
  • Bei Verdacht auf oder bereits diagnostizierten Herzproblemen
  • Bei Diabetes, Lupus Erythematodes, Immunschwäche (inklusive HIV oder AIDS)
  • Bei Einnahme von Medikamenten (AHAs, BHAs, Isotretinoin, Azelainsäure) im Zweifel Ihren Arzt fragen
  • Bei Einnahme von Schmerzmitteln, auch bei hochdosierter Aspirin-Einnahme
  • Bei Einnahme von Immunsuppressiva
  • Wenn Sie unter Hämophilie leiden

WARNHINWEISE

Lesen Sie vor dem Gebrauch die Bedienungsanleitung sorgfältig durch und bewahren Sie sie auf.

Bitte verwenden Sie das Gerät nur bestimmungsgemäß.

Sollte die Anwendung des Geräts ein Unbehagen hervorrufen, müssen Sie die Anwendung sofort abbrechen.

Verwenden Sie das Gerät nicht in feuchter Umgebung (Nähe Badewanne, Dusche, etc.), denn das Gerät darf auf keinen Fall nass werden.

Bitte in Umgebungstemperaturen von 15 – 35°C anwenden und aufbewahren.

Nach Gebrauch das Gerät vom Stromkreis entfernen und nicht unbeaufsichtigt liegen lassen.

Stoppen Sie sofort den Gebrauch des Solutions Beauty EMS-Geräts, wenn Sie vermuten, dass das Gerät defekt ist oder nicht richtig funktioniert.

Das Gerät bitte nicht aufschrauben und keine inneren Teile berühren.

Dieses Gerät niemals in Betrieb nehmen, wenn es nicht richtig funktioniert, wenn es fallengelassen, beschädigt oder in Wasser getaucht wurde.

Das Gerät bitte nicht schütteln oder Stößen aussetzen.

Bitte nur Original-Ersatzteile verwenden.

Unter Umständen funktionieren elektronische Geräte für das Monitoring, wie z.B. EKG-Monitore und EKG-Alarme, nicht richtig, wenn das Solutions Beauty EMS Gerät benutzt wird.

Das Gerät ist nicht geeignet für Personen (einschließlich Kinder) mit eingeschränkten physischen und psychischen Fähigkeiten.

Von Personen mit körperlichen, geistigen oder sensorischen Behinderungen oder von Personen, die nicht mit dem Betrieb des Gerätes vertraut sind, darf das Gerät nur benutzt werden, wenn Sie beaufsichtigt, in den sicheren Gebrauch des Gerätes eingewiesen und auf die Gefahren hingewiesen werden.

Das Gerät bitte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Sorgen Sie dafür, dass die Kinder nicht mit dem Gerät spielen.

Das Gerät ist nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren geeignet.

Die Reinigungs- und Wartungsarbeiten dürfen nicht von Kindern durchgeführt werden.

Das Solutions Beauty EMS -Gerät wurde für die kosmetische Anwendung im Gesicht entwickelt. Bei Folge-, Sach- oder Personenschäden, die sich aus einer falschen Anwendung, einer Anwendung an anderen Körperstellen, einem Anschluss an falsche Spannungsquellen, einem verunreinigten Leitungsmedium, verunreinigten Kugeln oder einer anderen falschen Anwendung heraus ergeben, übernehmen wir keine Haftung!

Die Warnhinweise erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.